AKTIVIERUNG DER PEC-ADRESSE

/AKTIVIERUNG DER PEC-ADRESSE
AKTIVIERUNG DER PEC-ADRESSE2020-10-20T14:34:29+00:00

AKTIVIERUNG DER PEC-ADRESSE

Das in Kraft treten des Gesetzes vom 11. September 2020 Nr. 120, hat für alle im Berufsalbum eingetragenen Mitglieder, unabhängig davon ob sie den Beruf ausüben oder nicht oder ob sie als Freiberufler oder Arbeitnehmer tätig sind, die Verpflichtung eine PEC-Adresse zu aktivieren und diese der zuständigen Berufskammer mitzuteilen, zur Folge. Die nicht Beachtung dieser Gesetzesbestimmung bringt die Suspendierung vom Berufsalbum mit sich.
Um den Eingeschriebenen das Nachkommen dieser Verpflichtung zu erleichtern, stellt die Krankenpflegekammer Bozen die PEC-Adresse für alle Mitglieder kostenlos zur Verfügung.
Für diejenige die sich neu einschreiben erfolgt die kostenlose Aktivierung durch die Kammer und zwar gleichzeitig mit der Einschreibung in die Berufskammer.
Bei Auswanderung zu einer anderen Kammer, wird die PEC-adresse deaktiviert, außer im Falle dass die neue Kammer die Verwaltung der PEC-adresse übernimmt.
Bei Löschung aus dem Berufsalbum aus irgendeinem anderen Grund (Säumigkeit, Auswanderung ins Ausland, Pensionierung, Verzicht usw.) wird die PEC-adresse innerhalb des laufenden Kalenderjahres deaktiviert (also innerhalb 31.12).
Die Pec-adresse kann von einem Eingeschriebenen nach erfolgter Löschung aus dem Berufsalbum nicht persönlich übernommen werden, da die PEC-adresse das personalisierte Domain des nationalen Dachverbandes beinhaltet.